Gästebuch, momentan sind 811 Einträge vorhanden

[ Aktuelle Beiträge ] [ Suchen ] [ Neuer Beitrag ]
[ Vorherige Seite ] [ 9 [ 10 > 11 < [ 12 [ 13 [ Nächste Seite ]
711
11.12.2011 18:01
Eva

E-Mail 
Liebe Frau Schmidt,
wir bedanken uns für die berührenden, aufrüttelnden Zeilen über die "SoKas". Manchmal fragen wir uns, wie wir angesichts des menschlichen Umgangs mit dem "besten Freund des Menschen" noch friedlichen Gemüts Weihnachten feiern wollen.
Nachdenkliche Grüße von Eva mit der zwei- und vierbeinigen Familie
710
21.11.2011 20:26
Anja

E-Mail 
Viele liebe Grüße von Gasella und Carla, Anja und Albert aus Vierhöfen! Es geht uns gut und wir haben viel Spaß und Freude mit unseren beiden Hundedamen!
Alles Liebe aus Vierhöfen vom Team Lütchens!
709
14.11.2011 13:24
Brigitte Schrader

E-Mail 
Hallo Frau Schmidt,
alles in Ordnung bei Ihnen? Nach so langer Sendepause auf der Hundshuus Seite trotz im Gästebuch angekündigtem Neuzugang mache ich mir ein wenig Sorgen. Ich hoffe, der Grund für die Ruhepause ist viel Trubel oder einfach eine verdiente Auszeit und nichts dramatisches.
Alles Liebe,
Brigitte Schrader
--------------------
Liebe Frau Schrader,
bitte unter "Hundevermittlung & Alltag" schauen.

Herzliche Grüsse
708
04.11.2011 11:17
Helga Augner
Australien

E-Mail 
Hallo Hundshuus,
Ich komme nicht auf Ihre Kontaktseite, also schreibe ich Ihnen auf diese Weise.
Wollte Ihnen nur sagen, dass meine Schwaegerin Frau Bartels aus Hxxxxxxxxxxxxx/Niedersachsen und ich aus St. Georges Basin/NSW/Australia in regelmaessigem Kontakt sind und dass wir beide grosse Hundeliebhaber sind.
Ich habe schon alle Fotos und Berichte meiner neuen (Hunde)Nichte Ella bekommen, die uebers Hundshuus gefunden wurde. Ich muss sagen, dass ich sie beinah so liebe, wie meine 8jaehrige Kelpie Huendin Erin, die wir ueber Dogsave gefunden haben.
Gruss aus dem sonnigen Australien,
Helga Augner
--------------------

Liebe Frau Augner,
Sie sind definitiv der am weitesten entfernte Gästebuch-Eintrag! Vielen Dank dafür!
Wie der Zufall es will, ist Ella gerade wg. eines Familienfestes wieder hier bei uns im Hundshuus. Ich hatte etwas Sorge, dass sie viel weinen würde, aber zum Glück macht sie ALLES komplett so wie sie es immer in den fast 12 Mon. ihres Lebens vor Ort gemacht hat. Ihre Freude, hierher zu kommen, war beeindruckend, ihre alten Bekannten wurden wie üblich begrüsst und selbst Leckerli-Rituale laufen völlig identisch ab.
Es ist ein Segen, dass Ella dieses extrem geeignete Zuhause bekommen hat!
Ihnen alles Gute - Sie waren mir ja aus Erzählungen schon bekannt...;)
Birgit Schmidt
*****************************
707
20.10.2011 13:18
Barbara Bundrock

E-Mail 
Hallo Frau Schmidt,
wann gibt es denn mal wieder Neues aus dem Hundshuus zu lesen? Ich leide schon an Entzugserscheinungen, rufe jeden Tag Ihre Seiten auf und ... wieder nichts. Aber trotzdem alles Gute.

--------------------

Hallo Frau Bundrock,
hier liegt Material neben mir, mit dem ich bei etwas Ausmalung einen Roman verfassen könnte....
Es gab aber neben etlichen Arbeiten im Garten (zum Glück abgeschlossen!) auch noch Arbeit durch neue Hunde hier im Hundshuus. Für den einen Neuzugang - Ben - habe ich den Text gerade verfasst, heute bearbeite ich noch die Bilder, dann geht er online. Gestern ist Goya verfasst worden...
Mit diesem Schnitt pro Tag sollte es sich eigentlich nur noch um eine kurze Zeit handeln, bis Sie wieder Lesestoff bekommen.
Herzliche Grüsse
Birgit Schmidt

***************************
706
16.10.2011 18:05
Martin Bartels

E-Mail 
Vielen Dank an Sie und Ella, daß Sie meine Mutter wieder glücklich gemacht haben!
705
11.10.2011 12:56
Monika Bartels

E-Mail 
Ich bin die Glückliche, die Ella bei sich aufnehmen durfte. Wir, Ella und ich, haben ein großes Grundstück, nahezu naturbelassen mit vielen Bäumen. Meine Beete hat sie bisher ganz gelassen, von gelegentlichem Buddeln mal abgesehen. Sie liebt es, auf der -überdachten- Terrasse auf ihrer Heimdecke zu liegen, wie z. B. jetzt auch. Im Haus hat sie auf der Couch eine weitere Decke, inzwischen geringfügig zerrupft. Sie ist eine Schmusebacke, ein Juwel.
Ich danke Frau Schmidt vom Hundshuus, ich danke Katja für mein Training, das noch erweitert und intensiviert wird. Nicht zuletzt aber danke ich Silvia aus Bayern, die Ella zum Hundshuus gebracht hat. Sie alle haben mir ein wunderbares Geschenk gemacht.
Liebe Grüße von Monika Bartels
704
08.10.2011 00:40
Brigitte Schrader

E-Mail 
Hallo Frau Schmidt,
ich bin regelmäßige hundshuus-besucherin und habe schon oft Vermittlungshunde auf Ihrer Seite gesehen, für die ich fast eine Beziehungskrise wegen Dritthund riskiert hätte. Dazu gehört auch Ella, die unserer Schäferhündin Cleo zum Verwechseln ähnlich sieht, sogar dieser liebevoll-melancholische Blick kommt mir sehr bekannt vor. Umso mehr habe ich mich über das rote "Vermittelt" gefreut, denn die neuen Besitzer sind wohl zu beglückwünschen und Ella hat löngst einen Körbchenplatz mit Aussicht auf den Rest des Lebens verdient. SCHÖN!!!

703
08.09.2011 22:57
R. Braukhane

E-Mail 
Liebe Frau Schmidt vom Hundshuus,

wir, mein Mann und ich, hatten noch nie einen Hund. Als wir unsere Katze nach 15 Jahren einschläfern lassen mußten, hatten wir uns geschworen, kein Tier mehr, ob Katze oder Hund, in unseren Haushalt aufzunehmen. Aber wie das Schicksal so will, im Hundshuus gab es einen kleinen lieben Hund, der ein neues Zuhause suchte. Nach kurzer Bedenkzeit haben wir uns entschlossen, Sammy bei uns aufzunehmen. Jetzt sind wir glückliche Hundebesitzer von Sammy, und geben ihn um nichts in der Welt wieder her. Wir danken Ihnen liebe Frau Schmidt für diesen lieben Hund.
Herzlichst Ihre Braukhanes
702
30.08.2011 21:23
Sockendiebe-Frauchen

Guten Abend,
nachdem nun schon länger ein ehemaliger Hundshuus-Gast (der große Sam(my)) zu unserer Familie gehört, hier nun endlich das verdiente Riesenlob ins Wendland. Unsere kleine Hundenase hat nach vorübergehender Einsamkeit Ihren neuen Lebensgefährten voll akzeptiert und teilt wirklich alles und das fast neidlos :)
Wir haben uns im Hundshuus bestens beraten gefühlt und die fachlich und emotional tolle Homepage ist immer einen Besuch wert.
Als Frauchen eines Hundepärchens kann ich, wann immer möglich, die Anschaffung eines "Zweithundes" nur jedem empfehlen, auch wenn es manchmal zur echten Herausforderung (wie lang können Arme werden, wenn zwei Hunde in unterschiedlichen Richtungen daran ziehen oder gerade die Katze direkt vor zwei Jagdhundnasn den Weg kreuzt???) werden kann...und deshalb die entsprechenden Infos hier wirklich wertvoll sind, wenn man diese Option erwägt.
Liebe Grüße auch von den Sockendieben, die gerade gemeinam in ihrem Bettchen kuscheln!! Hoffentlich hält der Urlaubseffekt noch ein bisschen vor.....
[ Vorherige Seite ] [ 9 [ 10 > 11 < [ 12 [ 13 [ Nächste Seite ]

Copyright (C) 2001 Achim Winkler
http://www.lkcc.org/achim