Gästebuch, momentan sind 811 Einträge vorhanden

[ Aktuelle Beiträge ] [ Suchen ] [ Neuer Beitrag ]
[ Vorherige Seite ] [ 48 [ 49 > 50 < [ 51 [ 52 [ Nächste Seite ]
321
01.03.2006 09:16
Jutta Gläser-Ziemend

E-Mail 
Hallo liebe Birgit!
Ich wollte mich mal wieder melden und mich für die tollen Vermittlungsseiten bedanken. Bello, den wir ja dann doch noch allein vermitteln konnten, macht seinen neuen Leuten viel Freude und ich werde immer wieder mit neuen Sc***en unterhalten. Er kann jetzt schon toter Hund und "stirbt" gelegentlich auch ohne Aufforderung einfach nur der Leckerchen wegen. Wie sagt seine Halterin doch so nett: Für Frolic würde er seine Oma verkaufen!" Aber ist es nicht toll was ein solch "alter" Hund noch zu lernen und leisten im Stande ist. Von wegen " was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!"
Ich habe noch eine Frage: Ich sah, dass Toto von der Vermittlungsseite genommen wurde und finde ihn nicht bei den Glücklichen. Das Schicksal dieses armen Kerlchens hat mich besonders berührt und so würde ich gern wissen, ob eine erfolgreiche Vermittlung geglückt ist. Ich weiß, dass du Wichtigeres zu tun hast , als einer neugierigen Leserin deiner Seiten über das Schicksal der vorgestellten Hunde Auskunft zu geben, aber wenn du es doch schaffst wäre es super lieb.
Ansonsten weiter so, auch die Texte auf der Startseite sind immer wieder eine Bereicherung. Danke für deine Arbeit!
Liebe Grüsse von Jutta, Rüdiger, Timmy (wuff) und Chiara (wuff)!
--------------------
Hallo Jutta,
danke für Deinen netten Eintrag auf diesen Seiten!
Da viele Leute nach TOTO fragen, möchte ich hier einmal die e-mail Adresse von Frau Meyer-Waarden einstellen, die vor Ort am Besten über das Schicksal des kleinen Mannes Auskunft geben kann:
margalidon@wanadoo.fr

Viele Grüsse an Dich und Dein Rudel...
320
18.02.2006 21:28
Julia & Finn

E-Mail 
Guten Abend.
Mit viel Freude habe ich heute Abend Vermittlungs-texte und -fotos dieser Homepage gelesen. Ich bin Teil des oben genannten Teams "Julia & Finn". Finn ist bereits mein zweiter Tierheim-Hund. Auch mein zweiter Schäferhund und noch dazu ein schwarzer - unnötig zu erwähnen daß seine Vorgängerin Luna ebenfalls die gleichen Merkmale hatte. Ich bin also ein Liebhaber sogenannter "Sitzenbleiber" im Tierheim und habe es noch nie bereut, mich für einen solchen entschieden zu haben. Ihre HP gefällt mir ausgesprochen gut, vor allem die liebevollen Vermittlungstexte haben mich sehr berührt. Leider ist meine persönliche Kapazität mit Finn und zwei Katern derzeit erschöpft, aber wenn das eines Tages mal nicht mehr so sein sollte, werde ich mich hoffentlich an Sie erinnern und auf diese Seite zurückkehren.
Julia & Finn
319
16.02.2006 18:26
Anne

E-Mail 
Liebes Hundshuus Team
Ich besuche ihre HP sehr oft (täglich ) und freue mich riesig über jede vermittlung ihrer sehr schönen Hunde !! Wir selbst haben zwei Galgo Ladys und zwei Katzen . Ich kann nur zum Zweithund raten und gerade auch die Älteren !!
Es ist einfach nur schön . Ich wünsche ihnen noch
weiterhin viel Erfolg !!
LG
Anne

318
15.02.2006 15:27
Doris

E-Mail Homepage
Hallo
ich finde es gut das es Menschen gibt die was für die Tiere machen
weiter so und nicht aufgeben
Doris
317
15.02.2006 13:07
Christiane

E-Mail 
An alle Hamburger Hundebesitzer bzw. die Leute, die sich solidarisch zeigen möchten:

Eine weitere Demo gegen die verabschiedete HH Hundeverordnung findet statt am Samstag, den 01. April 2006, 13.00 Uhr. Start Glockengießerwall vor dem Hauptbahnhof, Ende Rathausmarkt. Bitte kommt zahlreich mit oder ohne Vierbeiner. Je mehr Leute kommen, desto mehr können wir erreichen. Wer nichts tut, darf sich dann auch nicht beschweren. Weitere Infos oder Flyer gibt es auch u.a. unter www.hundelobby.de oder bei www.leinenlos.org
Für eine artgerechte Hundehaltung und für den Partner Hund!
Liebe Grüße

316
14.02.2006 09:25
Fam.Goller

E-Mail 
OP-Berci
Liebe Frau Schmidt,
Kurz möchte ich darüber informieren wie die Zeit nach der OP verlief.Sehr sehr stressig!Fast jeden 2 Tag mussten wir zum Verbandswechsel,weil einfach nichts halten wollte.Letzte Woche Fr.waren wir nochmals in Trier,denn ich hatte den Verdacht es könne etwas nicht stimmen.Berci hatte Fieber stellte sich dann heraus.Am 17.1 haben wir den nächsten Termin und ich denke es ist sinnvoll ihn dort weiter untersuchen zu lassen.Nun habe ich auch noch eine starke Grippe.Alle Spender,die bisher auf auf d.Spendenkonto gespendet haben bitte ich um Geduld.Wenn es mir besser geht u ich nachgesehen habe, werde ich sofort über die Namen informieren,damit die Spenderliste aktualisiert werden kann.An die noch Unbekannten vielen ,lieben Dank bis dahin .........

Ihnen Frau Schmidt
viele Grüße
von Fam.Goller alle Vierbeiner u. ein (noch)Dreibeiner
315
13.02.2006 17:37
Elke Löhr

E-Mail Homepage
Hallo Frau Schmidt,
ich möchte mich auch auf diesem Wege herzlichst für ihre große Hilfe bedanken. In 2004 haben wir einen jungen Mann kennengelernt, der eine 7jährige Husky-Mix-Hündin aus 4.ter Hand hatte. Das Mädel war ängstlich und fast blind-der Besitzer schier am Boden zerstört. Weggeben wollte seine "Betty"nicht, aber das Insulin war so teuer und er nicht in der Lage es zu bezahlen. Hund und Herr waren eine Einheit und es wäre für beide sooo schlimm gewesen sich zu trennen. Nicht nur wir konnten helfen, sie klinkten sich ein und konnten keine größere Hilfe sein; immer wieder kamen Insulinspenden und Anfragen, wie es der Hündin geht.
Eine Super Zusammenarbeit im Tierschutz und eine verdammt große Hilfe für Betty und ihr Herrchen. Auch Herr Schöpe läßt durch mich ausrichten, wie unendlich dankbar er ist. Er hat jetzt die "Durststrecke" überwunden und ist stolz, nunmehr wieder selbst für Betty sorgen zu können. Ohne Ihre Mithilfe wäre das so nicht möglich gewesen!!!
314
11.02.2006 12:52
Rita

E-Mail Homepage
Bin schwer begeistert von den liebevollen und kompetenten Texten für die zu vermittelnden Hunde! War selten so lang auf einer Seite unterwegs, - man kann einfach nicht aufhören zu lesen!
Wünsche weiterhin viel Erfolg und Stärke bei dieser großen Aufgabe!
LG, Rita
313
07.02.2006 12:49
Claudia Stephan

E-Mail 
Hallo,

bin seit Monaten im Netz auf Seiten diverser Tierorgas unterwegs.

Heute bin ich auf Eurer "gelandet" (über das Zergportal) und bin schier weg begeistert.

Optisch ein Traum, super in der Übersicht und dem Handling. Man merkt in den Texten steckt viel Herzblut drin. Selten eine so gute Seite gesehen (auch über die Tierorgas hinaus) und möchte dafür ein dickes Kompliment geben.

Wünsche Euch viel Erfolg bei der Vermittlung und viel Stärke bei Eurer Arbeit.

Alles Gute
Claudia
312
03.02.2006 00:42
Fam.Goller

E-Mail 
Liebe Frau Schmidt,
Sie haben sich so rasch um unser Problem gekümmert und den Hilfeaufruf für unseren kl Berci veröffentlicht.Vielen Dank an Sie und an alle die,die es den Vereinen überhaupt möglich machen helfen zu können.Berci hat die OP gut überstanden.Nun hoffen wir sehr,dass eine Korrektur-OP nicht noch erforderlich sein wird.Natürlich werden wir Sie über den Verlauf von Bercis Genesung informieren.Auch ganz herzlichen Dank an alle,die auf der Spenderliste aufgeführt sind.
Ihnen Frau Schmidt wünschen wir noch sehr viel Unterstützung,um weiterhin Tieren in Not helfen zu können.Vielen,vielen Dank von Fam.Goller,Berci,Chicco,Bito,Benny
[ Vorherige Seite ] [ 48 [ 49 > 50 < [ 51 [ 52 [ Nächste Seite ]

Copyright (C) 2001 Achim Winkler
http://www.lkcc.org/achim