Hundeglück 2016

 

Fiete  VERMITTELT

 

Hauptgewinne sind selten…..

 Hand auf`s Herz: wie häufig haben Sie schon das „grosse Los“ gezogen und waren mit dem Gewinn überglücklich?

Für diejenigen, die sich an keine solcher Situationen erinnern können und jetzt ganz aktuell auch noch auf der Suche nach einem neuen vierbeinigen Familienmitglied sind, könnte sich alles zum Guten wenden…

Ein wunderbarer kleiner Rüde war seiner ursprünglichen Familie offensichtlich im Wege und wurde einfach kurzentschlossen in einsamer Gegend auf dem Elbdeich „vergessen“.

 

Eine dort mit dem eigenen Hund laufende tierliebe Familie sah den kleinen Mann in Not und versuchte, ihn anzulocken.

Alle Versuche scheiterten, Bewohner in einem nahegelegenen Dörfchen erzählten, der kleine Mann würde schon eine Woche suchend herumirren.

Da die oben genannte Familie eine Hündin besitzt, die sie an fast gleicher Stelle vor zwei Jahren gefunden hatte und ausserdem  sehr tierlieb ist, wurde  alles unternommen, den kleinen Hund anzulocken.

 

 

 

Lange Rede, viel Sinn: der Rüde wurde gefangen, wurde noch am gleichen Tag einem Tierarzt vorgestellt und ebenso in den wichtigsten Zeitungs-Redaktionen und bei der Polizei gemeldet.

Und wie so oft im Leben: es war ein Himmel-Hund! (niemals zuvor in menschlichem Besitz, einfach von der Himmels-Kante gefallen…!)

 

Inzwischen ist der kleine Mann mit einem passenden Namen beschenkt: FIETE. Er ist entwurmt, geimpft, gechippt und kastriert.
Das alleine wäre ja schon sehr schön, aber es wird noch besser: Fiete ist absolut kinderfreundlich und liebt die beiden kleinen Töchter der Familie.
Er ist aber auch katzenfreundlich und verträgt sich ebenso mit dem in einer Haushälfte wohnenden großen Rüden!

 

Er ist nach anfänglichem, einmaligem Malheur stubenrein, liebt es, zu rennen und mit der Haus-Hündin zu toben, frisst mit gutem Appetit und ist schlicht und ergreifend der oben beschriebene Hauptgewinn!

Fiete wiegt geringe 7,5 kg und ist ein schöner, pflegeleichter kleiner Mischling!  Laut Tierarzt ist er 2-3 Jahre alt.

Sollten Sie Interesse an diesem Schatz haben, dann bitte ich wie üblich um eine SCHRIFTLICHE, aussagekräftige Bewerbung mit allen für eine Vermittlung wichtigen Daten (auf Wunsch auch ein Standard-Fragebogen von mir) an info@hundshuus.de


+ zum Seitenanfang

+ zum nächsten Hund

+ zur Startseite von Hundshuus